Tag 27 – Bogmalo

Da dies unser letzter Tag in Bogmalo ist, zieht es uns nochmals an den Strand. Wir schlendern einfach dem breiten Strand entlang und geniessen die Ruhe.
Da im Moment nicht Hochsaison ist, läuft nicht viel. Die sieben Restaurant am Strand lassen anderes vermuten.

Die Erholung und vor allem die Ruhe tut gut, bevor es morgen wieder ins Touristen-Gewimmel geht. Ich lasse am Nachmittag nochmals eine volle ayurvedische Massage über mich ergehen. Das verwendete Oel hat einen recht eigenen Geruch, bis zum Abend jedenfalls wird mir beinahe schlecht davon. Naja glaubt man daran, dass je schlechter Medizin schmeckt, desto besser sie wirkt, dann muss das Zeug wahrhaft Wunder wirken.

Am Abend dann gehts nochmals an den Strand und wir nutzen das WiFi in einem Restaurant, um unseren Blog zu erweitern, ein paar Bilder hochzuladen und ein Hotel für Mumbai zu reservieren.

Kein wirklich gefüllter Tag, aber erholsam war es allemal. So sind wir optimal gestärkt für die Weiterreise morgen nach Aurangabad. Dort wollen wir noch die zwei UNESCO Kulturerbe Ajanta und Ellora anschauen.

 

 

The following two tabs change content below.
Beat Hildebrand

Beat Hildebrand

Teilzeit-Reisender
"Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf." Oscar Wilde (1854 - 1900)
Beat Hildebrand

Neueste Artikel von Beat Hildebrand (alle ansehen)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>